baerlauch Rezepte Saison

Bärlauch – das heilende Zwiebelgewächs

Pro 100g hat sie 19kcal, 900mg Eiweiß, 2900 mg Kohlenhydrate,

0,1% Fett und 2180mg Ballaststoffe

Vitamine & Nährstoffe:

Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium, Vitamin A, Beta Carotin, Vitamin B3, Folsäure, Vitamin C, Vitamin E, B1, B2, B5, B6, B7

Bärlauch ist sehr eng mit Knoblauch, der Zwiebel und Schnittlauch verwandt. Er wächst z.B. im Wald. Bereits früher galt Bärlauch schon als Heilpflanze und Gewürz. Seine Wirkungen sind ähnlich wie die von Knoblauch. Beim zerkleinern der Blätter entfaltet die Pflanze eine anti-bakterielle Wirkung, die dem Immunsystem helfen Bakterien abzutöten.

Die Vorteile von Bärlauch auf einen Blick:

  • viele Vitamine
  • unterstützt das Immunsystem
  • lindert Fieber und Husten
  • enthält wenig Kalorien
  • hat wenig Fett
  • wirkt sich positiv auf den Magen und das Herz-Kreislauf-System aus
  • Muskeln werden gestärkt
  • Bärlauch beeinflusst den Körpergeruch nicht so unangenehm wie Knoblauch

Bärlauch Rezept Empfehlungen:

Bärlauchpaste:

  • 200g Bärlauch Blätter klein hacken
  • 4 EL Olivenöl und 1 TL Steinsalz hinzugeben

Das Öl und der Salz konservieren die Bärlauchpaste im verschlossenen Glas im Kühlschrank.

veganes Bärlauch Pesto mit Mandelmuss:

  • 50g Bärlauch
  • 1 Zitrone
  • 6 EL Olivenöl
  • etwas Salz
  • 1 EL Mandelmuss

Außerdem kann man mit Bärlauch hervorragend Suppen, Fischgerichte, Salat, Saucen und vielen mehr würzen.

Bärlauch einfrieren

Im Kühlschrank ist Bärlauch nur kurz haltbar ca. 2-3 Tage. Am besten frieren Sie Bärlauch ein. Dazu sollte er gut gewaschen und getrocknet werden. Klein gehackt, können sie ihn Portionsweise in Eiswürfelformen einfrieren und nach Bedarf aus dem Tiefkühlschrank holen.

Achtung Bärlauch Verwechslungsgefahr:

Achtung, wer Bärlauch im Wald sucht, bitte nicht mit den giftigen ähnlich aussehenden Maiglöckchen verwechseln. Bärlauch-Blätter sind matt und wenn man die Blätter zerreibt, duftet es nach Knoblauch.

Bärlauch ist Basenbildend. Entdecken Sie weitere Basische Lebensmittel in unserer Säure-Basen-Tabelle.

Basisch Kakaonibs Rohkakao
Die Kokosnuss basisch Kokosmilch
Saisonkalender September