Basenbande Produkte in deinem Bio-Markt

6 Wochen Basen-Fasten Challenge

1 Woche Basenfasten 100%

5 Wochen 80/20 Basen Challenge

Tipps für deine Challenge zum ausdrucken

7 Tage Basenfasten – 1 Woche 100% Basen

Rechtzeitig zur Fastenzeit starten wir eine 7 Tage Basenfasten Challenge mit anschließender 80/20 Basen Challenge bis zum Ende der Fastenzeit. Du kannst natürlich auch jederzeit mit unserer Anleitung einsteigen.

Kennst du das auch? Dein Körper hat sich zu sehr an deine negativen Essgewohnheiten angepasst, du isst gerne Zucker und dein Körper will immer mehr. Du isst gerne viel Brot, Nudeln, oder viele tierische Fette wie Käse, Wurst. Du trinkst gerne Kaffee mit Milch. Du fühlst dich oft energielos und Schlapp? Ziemlich wahrscheinlich ist dein Säure-Basen-Haushalt im Ungleichgewicht. Tritt dem inneren Schweinehund in den Arsch und nutze die Fastenzeit um deine Ernährung umzustellen und dich langfristig gesünder zu Ernähren. Ganz klar die ersten 3 Tage sind kein Zuckerschlecken, aber dann wirst du dich richtig gut fühlen.

Basenfasten bedeutet auf viele Sachen zu verzichten von denen dein Körper abhängig ist. Zum Beispiel Zucker, Koffein und Getreide. Aber auch Fasten ohne zu Hungern. Was Basisch und was Sauer ist, erfährst du in unserer Säure-Basen-Tabelle.

Verfolge unsere Challenge auf Instagram und Facebook.

Was verändert sich für dich nach der Challenge?

– Du wirst dich an viele für dich neue gesunde Lebensmittel gewöhnen
– Dir wird gesundes viel besser schmecken, da sich dein Geschmacksempfinden ändert
– deine Haut wird sich verbessern
– du bist fitter
– du wirst an Gewicht verlieren

Basen Fasten Challenge 2020

Die Challenge: 7 Tage lang nur rein basische Lebensmittel essen

Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten basischen Lebensmittel für diese Zeit haben wir dir hier zusammengefasst:

Gemüse, dein neuer Star auf dem Teller.
Reich an Nährstoffen und Ballaststoffen versorgt Gemüse deinen Körpern mit vielen wichtigen Mikro- und Makronährstoffen.
Wichtig hierbei immer abwechslungsreich und Bunt essen.

Obst, die Vitaminbombe. Dein neuer gesunder Zuckerlieferant.
Du solltest Obst in Maßen konsumieren, also bitte immer mehr Gemüse als Obst.

Die Kartoffel, dein neuer Sattmacher. Zum Glück essen die meisten von uns sie eh sehr gerne. Die Kartoffel ist basisch und ebenfalls ein wichtiger Nährstofflieferant für den Körper.

Mandeln werden deine wichtigste Eiweissquelle in der Basenfastenzeit sein. Mandeln senken den Cholesterin und schützen vor Diabetes.

– Datteln, die gesunde Süßigkeit um ab und zu dein Zuckerverlangen zu stillen. Datteln eignen sich sehr gut zum süßen, sind reich an Vitamin A und Folsäure. Der Fruchtzucker ist leichter zu verdauen.

Pflanzenöle, gesunde ungesättigte Fettsäuren. Der Menschliche Körper braucht Fett um fettlösliche Vitamine zu verarbeiten, am besten native Pflanzenöle wählen. Wir empfehlen natives Olivenöl.

Hier findest du unsere Säure-Basen-Tabelle, in der Basenfasten Zeit darfst du alles auswählen, was basisch gekennzeichnet ist.

Basenchallenge

Die 7 Tage Basen Challenge

Wir haben ein paar Beispiele für deine Basenfastentage ausgearbeitet, deiner kulinarische Kreativität sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

Tag 1

Frühstück: Smoothiebowl mit Erdmandeln und Mandeln
Snack: 10 Mandeln
Mittagsessen: Sauerkrautgericht mit Kartoffeln
Snack: 1 Banane
Abendessen: Ofengemüse mit Kartoffel Pastinake Püree

Tag 2

Frühstück: Obstsalat
Snack: 10 Mandeln
Mittagsessen: Mediterrane Gemüsepfanne mit Kartoffeln
Snack: 2 Datteln
Abendessen: Tomatensalat

Tag 3

Frühstück: Mango-Smoothiebowl
Snack: 10 Mandeln
Mittagsessen: Gemüsepfanne mit Kartoffel Pastinake Püree
Snack: Rohkost (z.B. Möhren, Kohlrabi)
Abendessen: Steckrüben Pfanne

Tag 4

Frühstück: Zoats Zucchini Oats
Snack: 10 Mandeln
Mittagsessen: Kartoffel Curry
Snack: 1 Banane
Abendessen: Ofengemüse

Tag 5

Frühstück: Grüner Smoothie mit Banane
Snack: 10 Mandeln
Mittagsessen: Steckrüben Pfanne mit Kartoffeln
Snack: Rohkost (z.B. Möhren, Kohlrabi)
Abendessen: Kartoffel Curry

Tag 6

Frühstück: Smoothiebowl oder Smoothie
Snack: 10 Mandeln
Mittagsessen: Mediterrane Gemüsepfanne mit Kartoffeln
Snack: 1 Banane
Abendessen: Fenchelsalat mit Feldsalat

Tag 7

Frühstück: Zoats Zucchini Oats
Snack: 10 Mandeln
Mittagsessen: Kartoffel Curry
Snack: 1 Banane
Abendessen: Sauerkrautgericht mit Kartoffeln

Wenn du dich richtig gut fühlst und gerne noch ein paar Tage dranhängen möchtest, kannst du maximal bis zu 14 Tagen Basenfasten. Danach wechselt du auf 80% Basen und 20% Säuren. Versuche doch während der Challenge nur 20% gesundsaure Lebensmittel zu essen.

Basenfasten ist nicht für Schwangere oder Stillende geeignet. Bei chronisch Kranken, Diabetikern und Menschen mit Essstörung sollte der Arzt um Rat gefragt werden.

5 Wochen 80/20 Basen Challenge

Wir haben ein paar Beispiele für deine Basenüberschüssigen Wochen mit gesundsauren Lebensmitteln ausgearbeitet, deiner kulinarische Kreativität sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

Tag 1

Frühstück: Smoothiebowl mit Erdmandeln, Mandeln mit gepufftem Amaranth
Snack: 10 Mandeln
Mittagsessen: Sauerkrautgericht mit Kartoffeln
Snack: 1 Banane
Abendessen: Ofengemüse mit Kartoffel Pastinake Püree

Tag 2

Frühstück: Obstsalat
Snack: 10 Mandeln
Mittagsessen: Mediterrane Gemüsepfanne mit Kartoffeln
Snack: 2 Datteln
Abendessen: Tomatensalat

Tag 3

Frühstück: Chiapudding mit Mango-Smoothiebowl mit Dinkelhaferflocken
Snack: 10 Mandeln
Mittagsessen: Gemüsepfanne mit Kartoffel Pastinake Püree
Snack: Rohkost (z.B. Möhren, Kohlrabi)
Abendessen: Steckrübenpfanne mit Linsen

Tag 4

Frühstück: Zoats Zucchini Oats mit gepufftem Quinoa
Snack: 10 Mandeln
Mittagsessen: Kartoffel Curry mit Hirse
Snack: 1 Banane
Abendessen: Ofengemüse

Tag 5

Frühstück: Obstsalat mit Dinkelhaferflocken und gepufftem Quinoa
Snack: 10 Mandeln
Mittagsessen: Steckrüben Pfanne mit Kartoffeln
Snack: Rohkost (z.B. Möhren, Kohlrabi)
Abendessen: Ofengemüse

Tag 6

Frühstück: Chiapudding mit Mango-Smoothiebowl mit Quinoa
Snack: 10 Mandeln
Mittagsessen: Mediterrane Gemüsepfanne mit Kichererbsen
Snack: 2 Datteln
Abendessen: Steckrüben Pfanne mit Quinoa

Tag 7

Frühstück: Zoats Zucchini Oats mit Dinkelhaferflocken
Snack: 10 Mandeln
Mittagsessen: Kartoffel Curry
Snack: 1 Banane
Abendessen: Gemüsecurry mit Dinkelvollkorn

Variieren Sie die 7 Beispieltage die nächsten Tage und Wochen. Sie können je nach Lust und Laune Ihre Lieblingsgemüse oder ein Basenbande Gericht mit einer gesundsauren Proteinquelle wie z.B. Hülsenfrüchte kombinieren.

Nach der 80/20 Basen Challenge hast du deine Ernährung sehr gut umgestellt. Wenn du dich mit deiner neue Ernährung gut fühlst, kannst du gerne deine Ernährung umgestellt lassen und 20% saure oder gesundsaure zu deinen 80% Basen ernähren.

Basenüberschüssig Challenge
Basenfasten Einkaufsliste
Mehr Basen