Süßkartoffel Zucchini Steak Grillen Vegan

Grillen ohne Fleisch? Süßkartoffel oder Zucchini Steak – Grillgemüse

Süßkartoffel-Steak oder Zucchini Steak – Grill-Gemüse:

————————–

– 2 Süßkartoffeln

– 2 Zucchini

– frische Kräuter

– 1 EL Olivenöl

– etwas Salz und Pfeffer

Grillen: ca. 5-10 Minuten

________________

Grillen ohne Fleisch, geht das? Klar, denn auch Gemüse schmeckt lecker aromatisch auf dem Grill, anders als aus der Pfanne oder dem Backofen. Leckere Süßkartoffel Steaks oder Zucchini Würstchen machen den Teller bunt.

Süßkartoffel und Zucchini-Steak – Grillgemüse:

  1. Die Süßkartoffeln gut Waschen, nur an den Stellen schälen, die man nicht mitessen möchte.
  2. Die Süßkartoffel mit einem scharfen Messer in ca. 0,5-0,8 cm dicke Scheiben schneiden und im Wasser kurz Blanchieren.
  3. Die Zucchinis waschen und die Enden der Zucchini abschneiden.
  4. Die Zucchini in längs in dünne ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden.
  5. Zum marinieren das Olivenöl und die Kräuter mischen und in das Gemüse einreiben.
  6. Nun kann es mit dem Grillen losgehen. Regelmäßig wenden, damit es nicht anbrennt.

Lasst dir das Bunte rauchige Grill-Gemüse schmecken!

Unser Grill-Rezept ist Basisch und auch für das Basenfasten geeignet. Gerne könnt ihr das Rezept noch abwandeln und mit 20% Eiweiß ergänzen.

Erdbeeren basischistockphoto: Sanny11