Kakaonibs – Superfood Eisenreich & basisch

Basisch Kakaonibs Rohkakao100g enthalten 600 kcal, 57g Fett, 6g Kohlenhydrate, 13g Eiweiß

Was sind Kakaonibs

Kakaonibs werden aus Rohkakao gewonnen, sie sind die ursprünglichste Form des Kakaos. Nach dem Schälen der Kakaobohnen werden diese in kleine Stücke gebrochen und getrocknet. Die kleinen braunen Stücke sind zwar so etwas bitter, aber enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien. Füge Kakaonibs z.B. zu deiner Smoothiebowl. deinem Obstsalat, Salat oder Müsli hinzu und hole dir so die wichtigen Nährstoffe.

Warum sind Kakaonibs so gesund?

Kakaonibs besitzen Rohkostqualität und enthalten viele wichtige Nährstoffe, die deine Gesundheit unterstützen. Kakaonibs haben entzündungshemmende Eigenschaften und stärken die Immunabwehr. Sie können die Herzgesundheit verbessern und bei der Blutzuckerkontrolle unterstützen. Keine industriellen Zusätze wie Zucker werden hinzugefügt. Wenn du Lust auf Schokolade hast, kannst du lieber Kakaonibs versuchen:

Kakaonibs enthalten unter anderem die Nährstoffe: Magnesium, Calcium, Eisen, Ballaststoffe, Antioxidantien, Tryptophan, Spurenelemente, PEA, Salsolinol, Theobromin (Wachmacher)

Kakaonibs kaufen und lagern

Kakaonibs findest du in gut sortierten Drogeriemärkten und Supermärkten oder auch online. Lagere Kakaonibs Kühl und trocken, z.B in einem Glas im Küchenschrank.

ACHTUNG: Theobromin ist für Hunde giftig, achte darauf, dass dein Haustier keine Schokolade oder Kakaonibs isst.