Ofengemüse Basisches Rezept

Ofengemüse an Salat: Basisch

Schnell Koch-Box – Ofengemüse an Salat:

________________

Für den Salat:

– 2 Handvoll Blattspinat
– 4 Kartoffeln
– 3 Möhren
– 4 Champignons
– ½ Paprika

Für das Dressing:
– Zitronensaft
– 2 TL Olivenöl
– Salz & Pfeffer nach Geschmack
– Gemüsebrühe ohne Zucker, Hefe und Geschmacksverstärker
– mit ca. 100ml Wasser auffüllen


Ofen: Umluftgrillen 180 Grad, 25-30 Minuten

________________

Was gibt es leckereres als frisches, warmes Ofengemüse gepaart mit leckerem knackigen Salat?
Ofengemüse essen wir viel zu selten, warum eigentlich? Es geht schnell und schmeckt immer lecker.
Das tolle an unserem Rezept, es hat sehr wenig Kalorien, viele Vitamine und Nährstoffe und ist basisch.

Ofengemüse & Dressing:

1. Das Gemüse waschen, und in lange Scheiben schneiden.

2. Das Dressing vorbereiten. Die Hälfte als Dressing für den Salat verwenden, die andere Hälfte für das Ofengemüse reservieren.

3. Das Backblech mit Backpapier auslegen und das Gemüse & die Kartoffeln gleichmäßig verteilen.

4. Das Dressing über das Ofengemüse gießen und mit den Händen durchmengen, damit sich die Flüssigkeit überall gut verteilt.

5. Den Backofen anwerfen und das Backblech in den Ofen schieben.

6. Je nach Kartoffel Größe 25-30 Minuten bei 180 Grad backen / Umluftgrillen

7. Sobald ihr den Kartoffeltest gemacht habt, den Salat anrichten mit dem Dressing beträufeln und das Ofengemüse anrichten.

Lasst euch das Bunte Gemüse und den Salat schmecken!

Unser Rezept ist Basisch und auch für das Basenfasten geeignet. Gerne könnt ihr das Rezept noch abwandeln und 20% Proteine in z.B. Form von Saaten hinzufügen.

Grüner Basischer Smoothie Basenfasten Frühstück