Ostereier natürlich färben

Ostereier natürlich färben

Jedes Jahr zu Ostern macht es Erwachsenen und Kindern Spaß bunte Eier zu färben. Mit Gemüse, Kräutern und Gewürzen kann man Ostereier natürlich färben.

Rotkohl: Lila- Blau

Kurkuma: Gelb

Rote Beete: Hell Rot

Grüne Wiese/ Spinat: Hell Grün

Einige Pflanzen eignen sich besonders gut zum Färben.

So funktionier es:

  1. Weiße Bio Eier hart kochen.
  2. Für die Farben die jeweiligen Gemüsesorten klein schneiden und mit etwas Wasser kochen.
  3. Etwas Essig, Salz und einen Teelöffel Natron hinzugeben, damit die Farbe besser angenommen wird.
  4. Nach dem Kochen das Gemüse mit dem gekochten Wasser pürieren und die Eier in das noch farbige Wasser legen und nochmal kurz aufkochen.
  5. Die Eier sollten mindestens ein paar Stunden im bunten Wasser verweilen, um eine intensive Farbe zu bekommen.

Wir freuen uns über Kommentare, wie das Eier färben bei dir geklappt hat.

Saisonkalender September