Curry, Kohl, Kartoffeln

Kartoffelcurry mit Pak Choi, gemischten Sprossen und Sesam

Kartoffelcurry mit Pak-Choi, Gemischten Prossen und Sesam
Currygerichte stammen aus Südostasien, der Begriff selbst hat einen indischen Ursprung. Kartoffeln wiederum sind von Südamerika nach Europa gekommen. Zusammen mit dem chinesischen Pak Choi geht Ihr auf eine kulinarische Weltreise.

Zutaten

  • Kartoffelcurry (ein Glas)
  • 70 g Pak Choi
  • Sesamkörner, 1 Teelöffel
  • Rapsöl, 1 Teelöffel
  • Gemischte Sprossen
  • Chiliflocken

Zubereitung

Pak Choi in Streifen schneiden, im Öl goldbraun braten und mit Sesamkörner bestreuen. Mit den gewaschenen Sprossen und dem heißen Kartoffelcurry anrichten. Nach Belieben zusätzlich mit einigen Chiliflocken bestreuen.

Wusstest Du schon?

Pak Choi ist eine Kohlart, die eine Menge guter Inhaltsstoffe besitzt. Geschmacklich geht das Gemüse in die Richtung von Mangold oder Spinat. Die Senföle im Pak Choi sind besonders wertvoll durch ihre keimtötende Wirkung.